Tags archives: groesse

 

0

Die Größe der gelben Sattelkröte

Diese Art erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von nur 12,5 bis 19,7 mm. Die Finger und Zehen sind auf drei an jeder Gliedmaße reduziert und dabei verkürzt. Die Hinterbeine sind recht kurz. Am Rücken befindet sich eine sattelförmige Knochenplatte unter der Haut. Die Tiere sind durchgängig leuchtend gelb bis orange gefärbt. Die Augen-Iris ist schwarz. Quelle: www.wikipedia.org

Read more

 

0

Die Größe der Chilenischen Waldkatze

Die Chilenische Waldkatze erreicht je nach Unterart und Geschlecht eine Körperlänge 424 bis 510 mm, eine Schwanzlänge von 195 bis 250, eine Schulterhöhe von bis zu 250mm sowie ein Gewicht von 2.100 bis 2.500 (2.200) Gramm. Mit diesen Maßen gehört die Chilenische Waldkatze zu den kleinsten Vertretern der Katzen. Das Fell weist eine hellbraune bis graubraune […]

Read more

 

0

Der “kleine“ Bruder von Flipper

Seinen deutschen beziehungsweise englischen Namen Irawadi/Irrawaddy erhielt der Delfin nach einem Fluss in Myanmar, in welchem er vorkommt, Ayeyarwady (früher Irrawaddy). Sein lateinischer Artname brevirostris (kurzschnäbelig) hingegen sagt schon einiges über das Aussehen des Irawadi Delfins aus: Charakteristisch sind die wulstige Stirn und die auffallend kurze Schnauze. Typisch für den Irawadi Delfin ist auch seine […]

Read more

 

0

Die Größe der Perleidechse

Die Größe der Perleidechse ist je nach Verbreitungsgebiet sehr unterschiedlich. Die Männchen erreichen eine Gesamtlänge von 60-70 cm, die Weibchen bleiben mit 50-55 cm deutlich kleiner. Sie hat eine grün-leuchtende Färbung und teils schwarze Schuppen und Ozellen, die sich über den ganzen Körper ziehen. An den Flanken hat sie viele blaue Flecken die wie Perlen […]

Read more

 

 

 

0

Die Größe des Eisbären

Erwachsene männliche Eisbären erreichen im Durchschnitt eine Kopf-Rumpf-Länge von 2,40 bis 2,60 Metern, in Einzelfällen sogar von bis zu 3,40 Metern; die Schulterhöhe beträgt bis zu 1,60 Meter. Das Gewicht variiert zwischen 300 und 800 (durchschnittlich 420 bis 500) Kilogramm. Bei Weibchen erreicht die Kopf-Rumpf-Länge im Durchschnitt 1,90 bis 2,10 Meter, doch wurden auch schon […]

Read more

 

0

Babytintenfisch

Die Tintenfische(Coleoidea oder Dibranchiata) sind eine Unterklasse der Kopffüßer (Cephalopoda), die durch ein von Weichteilen umschlossenes Gehäuse (oder dessen Rudimente) und den Besitz eines Tintenbeutels ausgezeichnet sind. Die bekanntesten Gruppen innerhalb der Tintenfische sind die Sepien (Sepiida), die Kalmare (Teuthida) und die Kraken (Octopoda). Fachsprachlich werden Tintenfische auch als Coleoidenbezeichnet. In einigen allgemein- und populärwissenschaftlichen Texten werden sie Tintenschneckengenannt, um ihre Zugehörigkeit zu den Weichtieren zu verdeutlichen. Tintenfische sind keine Fische (diese zählen zu […]

Read more

 

0

Der Mantarochen und seine Größe

Die Gattung der Mantarochen (Manta) gehört in der Familie der Adlerrochen (Myliobatidae) zur Unterfamilie der Teufelsrochen (Mobulinae). Sie kommt in zwei Arten weltweit in tropischen und subtropischen Meeren in Küstennähe bis zu einer Tiefe von 150 Metern vor. Die Tiere können fünf bis neun Meter lang und drei Tonnen schwer werden. Beide Arten sind ovovivipar und für den Menschen harmlos. Ein Manta muss täglich bis zu 14 […]

Read more

 

0

Buckelwale und ihre Größe

Das Saugen unter Wasser brächte einige Probleme mit sich. So hat der Schöpfer eine wunderbare Einrichtung vorgesehen. Die Mutter spritzt dem Jungen die Milch aus den Zitzen direkt ins Maul. Dies geschieht mit einem solchen Druck, dass eine Milchfontäne an der Wasseroberfläche zwei Meter hoch spritzen würde. Das Gesäuge liegt in taschenförmigen Vertiefungen, um die […]

Read more